Home arrow Referenzprojekte arrow Sanierung (CFO)
Projekt Restrukturierung eines Automobilzulieferers Drucken

Restrukturierung eines mittelständischen Automobilzulieferers

  • Kunde: Mittelständ. Automobilzulieferer, Kunststoffspritzguss mit 1200 Mitarbeitern an 4 Standorten, eigene Entwicklung, Formenbau und Produktion, Umsatz ca. 175 Mio. €
     
  • Problem: Ertragsschwäche, komplexe Fertigungsabläufe, fehlende Gesamtübersicht über Ertragsstrukturen der Produktpalette, Fehlen eines konkreten Restrukturierungsplans für Bankenpool
     
  • Auftrag: Maßgeblicher Gesellschafter (Private Equity Gesellschaft) fordert durchgängige Kalkulation der Produktgruppen, Neuverhandlung mit OEM's, Verlagerung von einfacheren Produktgruppen nach Osteuropa, belastbares und durchgängiges Berichtssystem, Reorganisation der DV-Systemlandschaft, Verhandlung mit Tarifsvertragspartei über 3-jährigen Sanierungstarifvertrag
     
  • Dauer: 5 Monate, Übernahme durch international tätigen Automobilzulieferer
     
  • Projektergebnis: Unterdeckungen in den Produktgruppen identifiziert und neu verhandelt. Signifikante Einsparungen bei Personalkosten von 5 Mio. € p.a. durch Sanierungstarifvertrag, durchgängiges MIS eingeführt, 3-jährige Restrukturierungsplanung mit Outsourcing nach Osteuropa erarbeitet und Beginn der Realisierung mit Arbeitsteams eingeleitet.
     

Projekt von LEMPERT & PARTNER

 
< zurück   weiter >
© 2017 LEMPERT & PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG | MANNHEIMS-WEB & MANNHEIMS-WEBDESIGN - All rights reserved | Bisherige Zugriffe: :: Statistik :: Bisherige Zugriffe